1701 updated post view 2354

Body Oil pflegt, strafft und regeneriert

ANZEIGE

Reichhaltige und seidige Body Oil-Texturen (das flüssige Gold ist übrigens auch in der Gesichtspflege und als Haarpflegeprodukt gerade ein großes Thema) lassen sich spielend leicht verteilen und sorgen dank duftendem Lavendel, süßer Mandel & Co. im Handumdrehen für ein einmaliges Wohlgefühl. Den größten Relax-Effekt hat Body Oil für mich nach einem ausgiebigen Bad. Dann sind die Poren geöffnet und die Haut kann die herrlichen Wirkstoffe aus der Natur leichter aufnehmen. Für den Extrapflege-Kick einfach ein paar Tropfen ins Badewasser geben – duftet herrlich und pflegt die Haut schon beim Baden. Tipp: auch als Massageöl geeignet!

Body-Oil-Lieblinge für königliche Entspannung

Aesop – Geranium Leaf Hydrating Body Treatment

Das feuchtigkeitsspendende, leichte Öl ist perfekt für normale und trockene Haut geeignet. Es macht müde Winterhaut geschmeidig und eignet sich hervorragend für eine leichte Massage. Aesop bezeichnet seine Produkte nicht als biologisch oder organisch, da die Produkte aus einer Kombination von qualitativ hochwertigen, pflanzlichen und synthetischen, im Labor gewonnen Inhaltsstoffen bestehen. Es werden jedoch keine aus tierischen Substanzen gewonnenen Inhaltsstoffe (wie Bienenwachs, Honig oder Lanolin) sowie Farbstoffe, Mineralöle, Silikone, Parabene oder Schaumbildner verwendet. Auf Produkttests an Tieren wird grundsätzlich verzichtet. Aesop verwendet möglichst recyclingfähiges Glas. Abgesehen davon ist das Packaging so hübsch, dass man immer eine Möglichkeit findet die leeren Gläschen anderweitig zu nutzen.

Aesop – Geranium Leaf Hydrating Body Treatment, 100 ml, um 29 €. Hier kaufen

Body Oil

Aesop: Geranium Leaf Hydrating Body Treatment

ESSE organic skincare – Body Oil

Das luxuriöse Body Oil ist reich an Vitamin E und Omega-Fetten  (z.B. Kalahari-Melonen-Öl) ist eine wahre Frischekur für die Haut. Es versorgt sie mit wichtigen Nährstoffen, wirkt dank Marula-Öl heilend und hat einen herrlichen, leicht bitteren Zitrusduft. Das vegane und tierversuchsfreie Body Oil ist zu 100 Prozent natürlichen Ursprungs (95 Prozent davon stammen aus biologischem Anbau). ESSE ist als anerkannter Partner von PhytoTrade Africa zu fairem Handel verpflichtet und unterstützt mit seinem Engagement Frauen in Afrika.

ESSE organic skincare – Body Oil, 100ml, um 48,40 €. Hier kaufen

Body Oil

ESSE organic skincare: Body Oil

Weleda – Lavendel Entspannungsöl

Der aus natürlichen ätherischen Öle gewonnen Lavendelduft sorgt für Entspannung und fördert einen ruhigen Schlaf. Mandelöl, leichtes Sesamöl und eine XL-Dosis an ungesättigten Fettsäuren halten die Haut weich und geschmeidig. Mein Tipp: Nach einem entspannenden Bad einmassieren und sofort schlafen gehen. Die NaTrue-zertifizierten, veganen Produkte sind frei von Silikonölen, oder –derivaten, beinhalten keine gentechnisch modifizierten Inhaltsstoffe und sind tierversuchsfrei.

Weleda – Lavendel Entspannungsöl, 100ml, um 10,99 €. Hier kaufen

Body Oil

Weleda: Lavendel Entspannungsöl

Rituals – Massage-/Körperöl Xiu Xi

Das mit beruhigendem weißen Lotus angereicherte Körperöl versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und pflegt sie seidenweich. Von der Natur inspiriert, behandelt Rituals diese mit größtem Respekt und verwendet ausschließlich natürliche, nachwachsende und biologische Rohstoffe. Rituals unterstützt den niederländischen Verband zur Bekämpfung von Tierversuchen. Für das Packaging wird Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, FSC-zertifizierte Papiere und Kartons verwendet. Der größte Teil des Sortiments wird in Europa produziert. Mit seinem Beitrag zur Tiny Miracles Foundation versucht Rituals, die Armutsspirale in einer kleinen Gemeinschaft von 700 Menschen im indischen Mumbai zu durchbrechen.

Rituals – Massage-/Körperöl Xiu Xi, 100ml, um 13, 50 €. Hier kaufen

Body Oil

Rituals: Körperöl Xiu Xi

L’Occitane – straffendes Mandelöl

Die Kombination aus straffendem Mandelöl und einer Extradosis Omega 6, Kamillenöl und Omega 3 gibt trockener Haut zurück was ihr fehlt und sorgt für ein strafferes Erscheinungsbild. Das 1976 gegründete Unternehmen setzt auf natürliche Inhaltsstoffe, die sich zurückverfolgen lassen und verwendet über 300 Zutaten pflanzlichen Ursprungs (davon ein Viertel aus zertifiziert ökologischem Anbau). Existiert keine wirksame natürliche Alternative, kommen synthetische Moleküle zum Einsatz. Bei der Verpackung verwendet L’Occitane wenig umweltbelastende oder bereits recycelte Materialien, bzw. bietet Nachfülllösungen an. Mit einem durchschnittlichen Jahresbudget von 1 Mio. € unterstützt die L’Occitane-Stiftung sehbehinderte Menschen weltweit sowie die wirtschaftliche Emanzipation von Frauen in Burkina Faso.

L’Occitane – straffendes Mandelöl, 100ml, um 38 €. Hier kaufen

 

Body Oil

L’Occitane: straffendes Mandelöl

Wundermittel aus der Natur: Aktivkohle

Weleda: Lavendel Entspannungsöl

Weleda: Lavendel Entspannungsöl

Rituals: Körperöl Xiu Xi

Rituals: Körperöl Xiu Xi

L’Occitane: straffendes Mandelöl

L’Occitane: straffendes Mandelöl

ESSE organic skincare: Body Oil

ESSE organic skincare: Body Oil

Aesop: Geranium Leaf Hydrating Body Treatment

Aesop: Geranium Leaf Hydrating Body Treatment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites