2007 updated post view 1971

Josefine Düring, Farce double, 50% Wolle, 50% Polyurethan, große Waffelbindung, Schaftgewebe / (c) Design/Foto: Josefine Düring

ANZEIGE

Innovative und nachhaltig hergestellte Textilien aus natürlichen Rohstoffen, recycelten Kunststoffen und 3D-bedruckte Bekleidung sowie funktionsorientierte sogenannte Smart Textiles sind Thema der unbedingt sehenswerten Sonderausstellung “Textildesign heute – Vom Experiment zur Serie“ im Bauhaus-Archiv Berlin. Die Ausstellung Textildesign heute gibt einen fantastischen Einblick in zukunftsorientiertes Textildesign, das so weit mehr ist, als einfach nur bedruckter Stoff. Visionäre Ideen und Experimente von renomierten Designern und Studenten der Kunsthochschule, die exemplarisch für das stehen, was morgen schon möglich wäre.

Textildesign heute

Stefanie Brendel, Tasche aus zehn Obsttüten / thermisch verpresst

Was erwartet uns bei Textildesign heute

Neben ausgewählten Arbeiten renommierter Designer wie u.a. die niederländische Designerin Hella Jongerius, dem finnischen 3D-Experten Janne Kyttanen und dem britisch-deutschen Lichtkünstler Moritz Waldemeyer, der z.B. einen korbähnlichen Mantel (siehe Bildergalerie unten auf der Seite) für den britischen Hutdesigner Philip Treacy spektakulär illuminiert hat, sind auch Exponate von spannenden Designlabels wie Kvadrat (Dänemark), Freitag (Schweiz) und Création Baumann (Schweiz) zu sehen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den experimentellen Studien- und Abschlussarbeiten des Fachbereichs Textildesign der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Schwerpunktmäßig ist die Ausstellung in sieben Bereiche gegliedert: Tradition, Kulturtransfer, Farbe, Material, Technologie, Smart Textiles und Nachhaltigkeit.

Textildesign heute

Annegret Lembcke, Ikatgewebe, 100% Seide, Kettikat, handgefärbt und handgewebt in Aleppo, Syrien

Und weil Experimentieren zu Neuerungen führt, kann der Besucher von “Textildesign heute“ in eine vollkommen überraschende Welt innovativer Textilien im Bereich Bekleidung, Architektur, Interior und Fahrzeugbau abtauchen. Aus – Achtung! – Milch hergestellte Garne und Textilien aus Bienenwachs und Kiefernnadeln sind nur ein kleiner Vorgeschmack dessen, was den Besucher in den Ausstellungsräumen erwartet.

Textildesign heute

Julia Kortus, Gestrick, 100 % Baumwolle, getaucht in 100 % Bienenwachs (c) Design: Julia Kortus, Foto: Armen Asratyan

Nicht verpassen: Am 25.5. findet um 19 Uhr im Rahmen des Begleitprogramms von Textildesign heute die Gesprächsrunde “Grüne Mode – Nische oder Massenmarkt“ mit u.a. Christine Fehrenbach (Marketingleiterin von) manufaktum und Magdalena Schaffrin (Modedesignerin für green ecco fashion) statt. Am 6.7., ebenfalls um 19 Uhr, sind junge Designer und Designerinnen (u.a. Marina Hoermannseder) anlässlich des Themenschwerpunkts “Aktuelles Modedesign aus Berlin“ zu Gast. Anmeldung jeweils unter visit@bauhaus.de

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin
16.3. bis 5.9.2016
Klingelhöferstraße 14, 10785 Berlin
Weitere Informationen. Hier klicken

Carolin Sauer, Latex gedruckt, getropft / (c) Design/Foto: Carolin Sauer

Carolin Sauer, Latex gedruckt, getropft / (c) Design/Foto: Carolin Sauer

Julia Kortus, Gestrick, 100 % Baumwolle, getaucht in 100 % Bienenwachs (c) Design: Julia Kortus, Foto: Armen Asratyan

Julia Kortus, Gestrick, 100 % Baumwolle, getaucht in 100 % Bienenwachs (c) Design: Julia Kortus, Foto: Armen Asratyan

Moritz Waldemeyer, Korbähnlicher Mantel für Philip Treacy, Lichttechnik Moritz Waldemeyer / (c) Design/Foto: Moritz Waldemeyer

Moritz Waldemeyer, Korbähnlicher Mantel für Philip Treacy, Lichttechnik Moritz Waldemeyer / (c) Design/Foto: Moritz Waldemeyer

Stefanie Brendel, Tasche aus zehn Obsttüten, / thermisch verpresst / (c) Design: Stefanie Brendel, Foto: Anna Eckolt

Stefanie Brendel, Tasche aus zehn Obsttüten, / thermisch verpresst / (c) Design: Stefanie Brendel, Foto: Anna Eckolt

Manuela Leite, Faltengewebe mit Bewegungssensorik, bei Bewegung öffnen sich die farbigen Falten, 100% Baumwolle / (c) Design: Manuela Leite, Foto: Matthias Ritzmann

Manuela Leite, Faltengewebe mit Bewegungssensorik, bei Bewegung öffnen sich die farbigen Falten, 100% Baumwolle / (c) Design: Manuela Leite, Foto: Matthias Ritzmann

Annegret Lembcke, Ikatgewebe, 100% Seide, Kettikat, handgefärbt und handgewebt in Aleppo, Syrien / © Design/Foto: Annegret Lembcke

Annegret Lembcke, Ikatgewebe, 100% Seide, Kettikat, handgefärbt und handgewebt in Aleppo, Syrien / © Design/Foto: Annegret Lembcke

Firma Anker, Perlon Rips LCS in dden Farben von LeCorbusier

Firma Anker, Perlon Rips LCS in dden Farben von LeCorbusier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites