3807 updated post view 9030

Wundermittel aus der Natur: das Mundziehöl von Oliveda

ANZEIGE

Die heilende Wirkung von Oliven bzw. Olivenöl ist schon seit Jahrhunderten bekannt, und wird, vor allem in der Heimat des Olivenbaums, entsprechend eingesetzt. Das deutsche Naturkosmetikunternehmen Oliveda weiß die natürliche Power des Olivenblattes für seine Kosmetikprodukte zu nutzen. Neben seinen Gesichtspflegeprodukten wie Seren, Cremes und Reinigungs-Gels hat vor allem das Mundziehöl Kultstatus erlangt hat.

Mundziehöl

Gesünder und schöner dank der Kraft des Olivenblatt-Elixiers?

Mundziehöl. Punkt. Dann kommt erst Mal eine ganze Weile gar nichts mehr. Das Wort klingt für mich wie etwas, was ich eigentlich nicht wirklich will. Und schon gar nicht im Mund. Morgens. Vor dem Zähneputzen, wenn ich von meinem ersten Kaffee träume. Aber irgendwas scheint an diesem Produkt von Oliveda dran zu sein. Denn neben bekennenden, prominenten Anhängerinnen habe ich auch einige Freundinnen, die die mir bislang nicht wirklich sympathische, ölige Flüssigkeit immer wieder gerne als Kur benutzen. Also probiere ich es einfach aus und mache mir mein eigenes Bild.

Das Unternehmen:

Entstanden ist die Idee zur Olivenbaum-Therapie in einem Baumhaus mitten in einem andalusischen Olivenhain. Gründer Thomas Lommel hatte sich mit Hilfe der Kraft des Olivenbaums selbst therapiert und wollte anschließend die Wirkung des Olivenblatt-Elixiers, das heute das Herzstück der Oliveda-Produkte darstellt, auch anderen Menschen zur Verfügung stellen. Das hochkonzentrierte Elixier aus dem Olivenblatt (3000-fach höher als im Olivenöl) lässt den Olivenbaum bei höchster Vitalität bis zu 4000 Jahre alt werden. Das Elixier, das bei Oliveda “Saft des Lebens“ genannt wird, bildet, anstelle der sonst üblichen Wasserbasis, die Basis fast aller Oliveda-Produkte. Die antioxidative Eigenschaft des Zellsaftes des Olivenblatts macht bei fast allen Oliveda-Produkten Konservierungsstoffe überflüssig.

Das Versprechen:

Die Technik des Ölziehens stammt aus Indien und ist eine traditionelle Methode des Ayurveda zur Reinigung des Körpers. Das Mundziehöl reinigt von innen, indem es Schadstoffe (Bakterien, die sich über Nacht in der Mundhöhle angesammelt haben) bindet. Zahnfleischbluten sowie Beläge auf Zunge und Zähnen (erhalten ihr natürliches Weiß zurück) werden vermindert und zurückgebildetes Zahnfleisch findet zu seiner natürlichen Balance zurück. Nach zwei bis drei Wochen erstrahlt der Teint rosig-frisch und das Hautbild erscheint feinporiger. Zudem wird der Fettstoffwechsel angekurbelt und verbessert, der Cholesterinspiegel gesenkt.

Was ist drin:

Olivenbaum-Polyphenolen Hydroxytyrosol, Oleuropein, Auszug von Heilkräutern, Marokkanischer Minze.

Was ist dran am Mundziehöl von Oliveda:

Nach einer leicht wiederwilligen Eingewöhnungsphase, habe ich mich überraschend schnell an die ölige Flüssigkeit in meinem Mund gewöhnt. Niemals hätte ich erwartet, dass das Ziehen so schnell zur morgendlichen Routine werden könnte. Anfangs vergisst man gelegentlich schon mal das Weiterziehen und hängt – mit einem Teelöffel Öl in der Backentasche – einfach so seinen Gedanken nach, bis einem plötzlich auffällt, dass man aus Versehen pausiert hat. Acht (bis empfohlene 12) Minuten klingen erst mal irrsinnig lang, gehen aber deutlich schneller vorbei als vermutet. Das Ergebnis nach drei Wochen: Meine Zähne sehen tatsächlich ein wenig heller aus. Und mein Zahnfleisch ist in gutem Zustand. Mein Teint sieht frühlingsfrisch aus, was eventuell auch durch einen 10-tägigen Urlaub unterstützt wurde. Was den Fettstoffwechsel und den Cholesterinspiegel angeht, kann ich keine konkrete Aussage machen. Dazu müsste ich meinen Hausarzt konsultieren. Tatsache ist, das Ziehen hat sich im Handumdrehen zur – für mich – leicht meditativen, Morgenroutine mit ganz offensichtlich positiver Detox-Wirkung entwickelt. Ich habe das Mundziehöl sicherlich nicht zum letzten Mal benutzt.

Mundziehöl von Oliveda, 200 ml, um 36,95 €. Hier kaufen

Mehr aus dieser Rubrik? Beauty im Test: Dr. Jackson’s Skin Cream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites