2109 updated post view 2502

Nachhaltige Lieblingsstücke als Basis für meinen grünen Kleiderschrank

ANZEIGE

Diese 5 Lieblingsstücke stehen auf meiner Shoppinglist

Vegane Schuhe

Umweltfreundlich, fair und ohne Tierquälerei: Die veganen Schuhe des österreichischen Labels Bahatika (Suaheli für Happyness) werden mit Respekt für Mensch, Tier und Umwelt in kleinen Stückzahlen produziert und sehen einfach großartig aus. Ich habe mich in die weißen, PETA-Approved vegan Sneaker ‘Kileo‘ aus Fake-Leder verliebt – in Wien designt, in Spanien liebevoll in Handarbeit produziert. Ein absoluter Favorit auf meiner Shoppinglist, da ich ohne Sneaker nur ein halber Mensch bin. Sneaker ‘Kileo Ehite‘ von Bahatika, um 99 €. Hier kaufen

Shoppinglist

Sneakers von Bahatika

Hautfarbener BH

Der Sommer kommt und mit ihm die dünnen Stoffe. Deswegen brauche ich unbedingt einen hautfarbenen BH. Ja, ich weiß, dieser Farbton wird immer mit ein bisschen Skepsis betrachtet, aber einmal ausprobiert, wird man feststellen, dass es tatsächlich der einzige Farbton ist, der unter Sommerkleidern und zarten Tops nahezu unsichtbar ist. The Nude Label hat eine kleine, aber sehr feine Kollektion, die ethisch korrekt und Nickel-frei in Familienbetrieben in Spanien hergestellt wird. Plus: kein rutschen  dank überkreuzter Träger! BH ‘0.1 Sheer Triangle Cross-Back Bra (Farbton Sheer Nude) von The Nude Label, um 55 €. Hier kaufen

Shoppinglist

Nudefarbener BH von The Nude Label

Jumpsuit

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem eleganten Jumpsuit als Alternative zum Abendkleid. Bei der deutschen Designerin Isabell de Hillerin bin ich endlich fündig geworden. Ein leuchtend blaues Lieblingsstück aus Seide, das nachhaltig (mehr zu Isabell de Hillerin gibt’s hier) in kleinen Betrieben in Europa hergestellt wurde, wird mich im Juli auf eine Hochzeit begleiten. Perfekt: Der Jumpsuit ist gerade im Sale! Keine Frage, dass er auf meiner Shoppinglist gelandet ist. Jumpsuit von Isabell de Hillerin, um 289 €. Hier kaufen

Shoppinglist

Jumpsuit von Isabell de Hillerin

Klassischer Rock

Ein Musthave für jede Garderobe ist ein klassisch geschnittener Rock. Ein echtes Lieblingsstück habe ich gerade beim Kölner Eco-Label Lanius (mehr zu Lanius gibt’s hier) entdeckt. Leicht glockig geschnitten mit raffiniertem Faltenwurf ist der weiße Piqueerock ein echtes Multitalent. Sportlich (erinnert mich an Tennis- und Segelsport) mit cleanem Shirt und Polohemd zu hübschen Flats oder elegant mit Schluppenbluse und Heels. Plain in Black & White oder für Freunde der Knallfarbe mit sonnigem Gelb oder intensivem Yves-Klein-Blau. Pikeerock von Lanius, um 119,90 €. Hier kaufen

Shoppinglist

Pikeerock von Lanius

Statement-Kette

Perfekt (nicht nur) zum Seiden-Jumpsuit (siehe oben) ist diese süße Glasperlenkette. Hergestellt im Rahmen eines ‘Women Empowerment Projects‘ des niederländischen Eco-Labels Studio Jux ist dieses Schmuckstück im zartem Goldton der perfekte Eyecatcher für ein dezent gebräuntes Dekolletee. Kette ‘Knot Detail‘ von Studio Jux, um 39,95 €. Hier kaufen

Shoppinglist

Kette von Studio Jux

 

Sneakers von Bahatika

Sneakers von Bahatika

Nudefarbener BH von The Nude Label

Nudefarbener BH von The Nude Label

Jumpsuit von Isabell de Hillerin

Jumpsuit von Isabell de Hillerin

Pikeerock von Lanius

Pikeerock von Lanius

Kette von Studio Jux

Kette von Studio Jux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites