4266 updated post view 3149

Ausgezeichnet für die Kommunikation nachhaltiger Themen und die Verkörperung des "Green Lifestyle" - Thomas D

ANZEIGE

Mit den glamourösen GreenTec Awards – nebenbei erwähnt ein klimaneutrales Event – wurde am Sonntagabend im Münchner Messezentrum die IFAT, weltweit größte Messe für Umwelttechnologie, eingeläutet. Dresscode: Black Tie. Das Catering: vegetarisch (mein Favorit: Spargel mit Kartoffeln). Die Promidichte: hoch. Neben meinem persönlichen Idol, dem Umweltaktivisten David Mayer de Rothschild (Laudator für Recycling & Ressourcen), Revolverheld (Music-Act) und meiner persönlichen Jugendheldin Nena, gab sich auf der XL-Bühne das who’s who der deutschen Promis die Ehre. Vor und nach der Award-Verleihung war Zeit die Stände der zahlreichen nachhaltigen Aussteller (u.a. meine grünen Fashion-Lieblinge Lanius und Goodsociety) zu besuchen, spannende Produkte und Projekte zu entdecken und interessante Gespräche zu führen.

Meine Top-Themen auf den GreenTec Awards 2016

Thomas D

Als alter Fanta 4-Fan dachte ich eigentlich, dass ich über Thomas D eine Menge wüsste. Weit gefehlt. Der deutsche Ausnahmemusiker wurde mit dem Sonderpreis Music für seine erfolgreiche Kommunikation nachhaltiger Themen und seine authentische Verkörperung des „Green Lifestyle“ ausgezeichnet. Mit Worten wie “Thomas D mahnt nicht, er macht einfach“ (zum Beispiel den Müll am Straßenrand einsammeln, anstelle sich weiterhin darüber zu ärgern) und der Bezeichnung des Musikers als “gelebte Nachhaltigkeit“ von Laudator Christopher von Deylen (Schiller) und einem Augen öffnenden Einspieler wurde ein mir neues, noch fantastischeres, Thomas D-Bild gezeichnet. Seine Hoffnung: Dass der grüne Lebensstil seinen Weg in die Mitte der Gesellschaft findet. Mein Fazit aus seiner Lebenseinstellung: Verantwortung übernehmen und aktiv werden.

Die Kunert Blue-Kollektion

Dass Kunert großartige Strümpfe produziert war mir bekannt. Dass das Allgäuer Traditionsunternehmen seit über 25 Jahren seine Ökobilanz veröffentlicht, seit über 20 Jahren Qualitätskriterien für nachhaltige Strumpfwaren pflegt und aus ökologischen Gründen auf bestimmte Materialien verzichtet, hingegen weniger. Umso erfreulicher, dass ich ein informatives Gespräch am Stand des Strumpfherstellers führen durfte. Im Rahmen der GreenTec Awards präsentierte Kunert mit einem ersten Highlight-Produkt aus der ebenso bildschönen wie nachhaltigen Kunert Blue-Kollektion seinen neuesten Geniestreich: eine Strumpfhose, die vollständig aus recycelten Abfällen wie Fischernetzen produziert wurde und somit dazu beiträgt, die Weltmeere wieder ein bisschen sauberer zu machen. Die komplette Kollektion, die aus dem patentierten ECONLY-Garn gefertigt wird, wird ab Frühjahr/Sommer 2017 erhältlich sein. Weitere Infos zu Kunert

Fashion that respects the circle of life

WWF Galileo Green Youngster Award

Auch wenn Kleinbiogasanlagen nicht zu den von mir üblicherweise abgehandelten Themen zählen, möchte ich dieses Projekt an dieser Stelle in keinem Fall unerwähnt lassen. Grund für meine Begeisterung, neben der herausragenden, nachhaltigen Innovation, ist die Tatsache, dass diese Entwicklung von Norma Jörns und Simon Lange, zwei Schülern des deutschen Gymnasium Altenholz stammt. Die beiden inzwischen 20-jährigen, ehemaligen Schüler, haben mit ihrem Engagement und ihrer unglaublich innovativen Leistung bewiesen, dass Kreativität, Einfallsreichtum und Engagement keine Frage des Alters sind. Großes Vorbild und verdienter Preis in dieser Sonderkategorie. Weitere Informationen zu diesem Projekt gibt es hier

Ugly Fruits

Warum müssen Kartoffeln immer rund, Karotten stengelgerade und Gurken hübsch gekrümmt sein? Schmecken sie denn besser, als ihre weniger konformen Kollegen? Nein! Denn Geschmack ist keine Frage des Aussehens! Aber Obst- und Gemüse unterliegen EU-Normen und was nicht normkonform gewachsen ist, landet nicht auf unseren Tellern (ca. 18 Mio. Tonnen Lebensmittel werden auf diese Art jährlich verschwendet). Schluss mit dieser Lebensmittelverschwendung macht das Münchner Unternehmen Ugly Fruits (gegründet von Linda Martin und Stefan Kukla) und bezieht das aussortierte Gemüse direkt von den Herstellern. Fazit: Reduktion von Lebensmittelverschwendung, Zusatzeinkommen für die Erzeuger, Lebensmittel in Bio-Qualität zu fairen Preisen. Einfache Idee – große Wirkung! Dieses Engagement wurde auf den GreenTec Awards 2016 mit dem Award für Kommunikation ausgezeichnet. Weitere Infos zu Ugly Fruits gibt’s hier

Die grünen Aussteller

Vor und nach der Award-Verleihung hatte ich die Gelegenheit zahlreiche Stände nachhaltiger Aussteller zu besuchen. Neben einem kleinen Einblick in die traumhafte aktuelle Sommerkollektion von Lanius aus Köln und den ebenso nachhaltigen wie fantastischen Denim-Styles von Goodsociety aus Hamburg, hatte ich das Glück erstmals die pflanzlich gefärbten und in Portugal fair produzierten Traumschuhe von ekn footwear zu erleben (mehr dazu demnächst hier auf dem Blogzine). Außerdem begeistert angesehen, befühlt, hinterfragt: Fairphone, die CO2-neutrale Florida Eis-Manufaktur, Fritz Cola mit seinen natürlich-leckeren Erfrischungsbrausen, das maximal umweltaktive Kosmetikunternehmen Paul Mitchel, natürlich das deutsche Traditionsunternehmen Kunert mit seiner Weltneuheit (siehe oben), die ebenso universellen wie nachhaltigen Lichtobjekte von Wooden und, und, und…

Walking clean in a dirty world – ekn footwear

NOW AVAILABLE: OUR NEW SLIPON KUDZU Handmade of pure vegetable tanned nubuck with a very unique look. The Kudzu features a 1-piece, asymmetrically wrapped, stitchless and seamless, vegetable tanned nubuck upper, recycled neoprene inner bootie with an internal magnetic closure plus a ripple sole. The shoe can be worn with and without the bootie. Here's a look at the wrapped, 1-piece #KUDZU, without the neoprene bootie. Made in Friendship. Handmade in Portugal #eknfootwear & @mrbailey_ collab. #coolrightoussneakers #sustainable #aimhighstaygrounded #Hiking #eco #skateboarding #outdoor #skateboardingisfun #bmx #architcture #skateeverydamnday #beard #ckinspiration #eknfootwear #bvb09 #kicksonfire #sneakersmag #sneakerfreaker #sneakersaddict #nicekicks #complexkicks Pic by @pho_ney #igsneakercommunity #thedropdate #kicksoftheday #instakicks #dailykicks #sneakersmag #sneakerness #womft #hypefeet

A photo posted by ekn footwear (@eknfootwear) on

Mein Fazit für die GreenTec Awards – um mit den Worten von David Mayer de Rothschild zu sprechen: “Thank you for giving nature a voice!“ Ich freue mich schon auf die Jubiläumsveranstaltung (10 Jahre!) der GreenTec Awards im kommenden Jahr in Berlin. Alle Infos zu den Gewinnern und den anderen spannenden Nominierten, den faszinierenden Ausstellern und ihren Produkten etc. gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites