7526 updated post view 10451

Willkommen im Paradies für Outdoor-Fans

ANZEIGE


*Anzeige wegen Markennennung (not paid – but necessary)

Update 2022: Pine Beach Resort reloaded

Wir haben es schon wieder getan. Wir waren im August 2021 zum fünften (!) Mal im Eco Resort Pine Beach in Pakostane in Kroatien. Warum es uns immer in die minimalistischen Basthütten in dem Pinienwald zieht? Weil Urlaub machen nirgendwo einfacher ist. Ankommen. Einziehen. Entspannen. So geht Urlaub.

Für uns ist die Ankunft im Eco-Resort Pine Beach fast wie ein Nachhause kommen. Und wir sind nach all den Jahren immer noch aufgeregt und neugierig zu erfahren, in welcher Hütte wir diesmal wohnen werden. Der finale Standort bleibt nach wie vor ein gut gehütetes Geheimnis, bis zur „Schlüsselübergabe“. Hier seht ihr unsere bisherigen Hütten.

Willkommen auf unserer Pine Beach Reise: im ersten Jahr haben wir INDUS bewohnt

Willkommen auf unserer Pine Beach Reise: im ersten Jahr haben wir INDUS bewohnt

Den zweiten Aufenthalt haben wir in LIMA verbracht.

Den zweiten Aufenthalt haben wir in LIMA verbracht.

Tadaaa. Hütte Nr. 3.

Tadaaa. Hütte Nr. 3.

Diesmal (4. Aufenthalt) auf einer ganz anderen Seite des Resorts

Diesmal (4. Aufenthalt) auf einer ganz anderen Seite des Resorts

Tadaaa. Im 5. Jahr - wie sollte es auch anders sein - sind wir in der 555. Komfort-Bungalow mit Strom.

Tadaaa. Im 5. Jahr - wie sollte es auch anders sein - sind wir in der 555. Komfort-Bungalow mit Strom.

Das ist neu (und großartig) im Eco-Resort Pine Beach

Warum wir diesen Ort so lieben – das erfahrt ihr weiter unten (das hier ist ein Update – die Basics habe ich in den Jahren zuvor zusammengefasst). Was seit letztem Jahr neu auf der Anlage ist – das verrate ich euch hier. Denn Neuigkeiten gibt es im Pine Beach regelmäßig. Insgesamt wurde die Zahl der 560 Hütten etwas reduziert – zum einen, weil ab sofort mehr Teammitglieder auf dem Gelände wohnen. Zum anderen, weil 12 grandiose Mobilehomes dazugekommen sind.

Immer wieder ein Highlight - der Hochseilgarten (natürlich all inklusive). Diesmal waren Leni und Pauli auch endlich groß genug, um die "hohe" Variante zu gehen.

Immer wieder ein Highlight - der Hochseilgarten (natürlich all inklusive). Diesmal waren Leni und Pauli auch endlich groß genug, um die hohe Variante zu gehen.

Happy mum.

Happy mum.

Leni und Pauli nennen diese Beschäftigung chillaxen. Herrliches Nichtstun. Idealerweise an so wunderbaren Orten wie hier.

Leni und Pauli nennen diese Beschäftigung chillaxen. Herrliches Nichtstun. Idealerweise an so wunderbaren Orten wie hier.

No words needed. Und falls jemand den Blick genauso gerne mag wie wir: das sieht hier jeden Abend so aus.

No words needed. Und falls jemand den Blick genauso gerne mag wie wir: das sieht hier jeden Abend so aus.

Das Resort? Natürlich autofrei! Entweder bringt man das Gepäck persönlich zur Hütte oder es wird per Golfcar geliefert.

Das Resort? Natürlich autofrei! Entweder bringt man das Gepäck persönlich zur Hütte oder es wird per Golfcar geliefert.

Heißt: Diese Wohnmöglichkeiten gibt es jetzt im Pine Beach Resort:

  • 110 Hütten sind 4 +1 (werden als 4er Hütte angeboten obwohl 5 Betten vorhanden sind)
  • 40 Hütten haben drei Betten
  • Der Rest: 2er -Hütten (perfekter Preisdeal für 4-köpfige Familien, weil die zweite Hütte günstiger wird)
  • 12 nagelneue Mobile Homes

Die ersten beiden Jahre haben wir zwei 2er-Hütten gemietet – die liegen für Familien immer perfekt nebeneinander oder gegenüber. Dann sind wir auf 4+1 umgestiegen – unser absoluter Favorit. Neu seit April 2021 und doppeltes ‚Daumen hoch‘ von uns: 80 von den 4+1 Hütten und 2-Bett-Hütten wurden elektrifiziert und nennen sich ab sofort Komfort-Bungalow. Heißt: Sie haben Licht und einen USB Port, an dem man Mobiltelefon, Tablet & Co. aufladen kann. Auf Steckdosen wurde aktiv verzichtet. Fön, Wasserkocher etc. bleiben nämlich nach wie vor aus, damit das empfindliche Ökosystem des Pinienwaldes, in dem das Pine (!) Beach liegt nicht gestört/geschädigt wird….

Als wir erfahren haben, dass einige Hütten mit Strom versorgt werden sollen, hatten wir die Befürchtung, dass etwas von dem natürlichen Charme der Basthütten verloren gehen würde. Tut es aber nicht. Es ist ein kleiner „Luxus“ dazugekommen, der dem einzigartigen Flair nicht schadet.

Die Flotte an Lasern lässt mein Seglerherz höher schlagen.

Die Flotte an Lasern lässt mein Seglerherz höher schlagen.

Natur pur. Und wunderschön.

Natur pur. Und wunderschön.

Von morgens bis abends geöffnet und zentraler Treffpunkt: die Main Bar.

Von morgens bis abends geöffnet und zentraler Treffpunkt: die Main Bar.

Den Wellen, die die rauen Felsen umspülen, könnte ich ewig zuschauen.

Den Wellen, die die rauen Felsen umspülen, könnte ich ewig zuschauen.

Noch irgendwelche Fragen zum Thema Wasser- und Sandfarbe?

Noch irgendwelche Fragen zum Thema Wasser- und Sandfarbe?

Gleich ist sie weg. Einer der schönsten Momente jedes Tages.

Gleich ist sie weg. Einer der schönsten Momente jedes Tages.

Ich. Einfach so. Und herrlich entspannt.

Ich. Einfach so. Und herrlich entspannt.

Wiederankommen im Pine Beach Resort

Schon am ersten Tag haben wir einen Family Rundgang unternommen und haben gleich die neue Terrasse am Beach entdeckt. Hier sitzt man nach wie vor herrlich unter den Pinien – direkt an der Sand(!)bucht. Unbedingt bestellen: die Wraps, die neu auf der Karte sind. Bester Moment des Tages: wenn die leuchtend rote Sonne hinter den gegenüberliegenden Pinienwäldern versinkt. Schöner kann ein Strand- und Badetag kaum enden.

Essen ist hier immer Outdoor.

Essen ist hier immer Outdoor.

Jeden Tag gibt's eine andere Suppe. Ein Traum!

Jeden Tag gibt's eine andere Suppe. Ein Traum!

Mittags gibt's u.a. Pizza. Immer wieder lecker.

Mittags gibt's u.a. Pizza. Immer wieder lecker.

Früher Self-Service-Buffet. Heute Food Stationen mit Ausgabe. Ist sowieso viel nachhaltiger.

Früher Self-Service-Buffet. Heute Food Stationen mit Ausgabe. Ist sowieso viel nachhaltiger.

Guten Appetit – mehr Service weniger Buffet.

Das große (all-inclusive) Outdoor Restaurant hat in der Coronazeit das Self-Service-Buffet eingestellt und setzt seitdem auf Essensausgabe durch das Pine Beach Team., was ich aus nachhaltiger Perspektive maximal unterstütze. Das Speisenangebot ist gleichgeblieben – nach wie vor freue ich mich auf die große (und abwechslungsreiche) Salatauswahl und ich LIEBE die Suppen. Mein Hauptspeisenfavorit? Schwer zu sagen, weil es einige Highlights gibt. Wenn ich mich für etwas entscheiden müsste, dann die gefüllte Paprika mit Püree. Oh, diese köstliche Sauce…

Featured Articles
Gut durchdacht und ganz schön geräumig. Die neuen Mobile Homes im Pine Beach Resort.

Gut durchdacht und ganz schön geräumig. Die neuen Mobile Homes im Pine Beach Resort.

Gut gelungen: der minimalistische Stil, der sich unaufgeregt ins Gelände einfügt.

Gut gelungen: der minimalistische Stil, der sich unaufgeregt ins Gelände einfügt.

Die Vorhänge sorgen für (noch mehr!) Privatsphäre. Inspiration für die heimische Terrasse!

Die Vorhänge sorgen für (noch mehr!) Privatsphäre. Inspiration für die heimische Terrasse!

Irgendwann werden wir das Mobile Home auch ausprobieren. Aber jetzt sind wir noch Basthütten Fans :)

Irgendwann werden wir das Mobile Home auch ausprobieren. Aber jetzt sind wir noch Basthütten Fans 🙂

Jetzt ganz neu: die Mobile Homes

Das neu dazu gekommene Highlight wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und sind über das XL-Gelände gewandert, um uns die 12 Mobile Homes live anzusehen. Kurzes Fazit vorab: wow. Die neuen Häuser fügen sich herrlich unauffällig und elegant in den Pinienwald. Minimalistisch moderne Optik, viel Holz und (18qm!) große Veranda mit weißen Vorhängen, die im Wind wehen und für nochmal mehr Privatsphäre sorgen. Ausgestattet sind die 40-Quadratmeter großen Mobile Homes (4+2 Personen) mit zwei Zimmern, Badezimmer, Wohnbereich und einer voll ausgestatteten Küche mit Kühlschrank. Trotzdem gilt auch hier das All-Inclusive Angebot mit vier täglichen Mahlzeiten und über 20 Aktivitäten.

Tja, jetzt bleibt nur die Qual der Wahl, für welche „Unterkunft“ man sich entscheidet. Mein Tipp: Unbedingt weiterlesen. In den Berichten aus den letzten Jahren erfahrt ihr noch viel mehr über das Pine Beach. Und am Ende des Tages sind alle Hütten & Homes die richtige Wahl.

Hier die Verfügbarkeiten und Preise checken >>>

***


Wieso ich den Artikel über das Eco-Resort Pine Beach in Kroatien schon wieder poste? Ganz einfach: Weil wir in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge dort unsere Sommerferien verbnringen werden. Ich habe meine Töchter gefragt, wohin wir diesmal fahren sollen. Die Antort dürfte klar sein – Eco-Resort Pine Beach. Ja, wir haben in dem ehemaligen Club Med ein großartiges Urlaubsparadies gefunden, das seinesgleichen sucht. Die Kombination aus Natur pur, XL-Bandbreite an Sportmöglichkeiten und herrlich mediterranem All-inklusive Essen (Ja, ich koche sehr gerne. Nein, nicht auch noch jeden Tag im Urlaub) hat uns nachhaltig begeistert. Ich kann mich tatsächlich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so entspannt Urlaub gemacht habe.

Natur pur, XL-Sportmöglichkeiten und mediterranes All-inklusive – willkommen im Eco-Resort Pine Beach

Kurz haben wir überlegt, was wir in diesen Sommerferien bereisen sollen. Aber die Antwort der Kinder war klar: Pine Beach. Im ersten Jahr noch mit einer befreundeten Familie haben wir uns in den letzten Sommerferien schon als ziemlich opulente Reisegruppe bestehend aus insgesamt fünf (!) Familien, die wir mit unserer Begeisterung angesteckt haben, auf den Weg an die kroatische Adria in der Nähe der historischen Stadt Zadar begeben.

Gute Nacht: Natürliche Reet-Hütten statt Hotelzimmer

Liebevoll aus landestypischem Reet gebunden, sind die 560 Hütten mit zwei, drei oder vier Betten über die XL-Waldanlage und die sanften Hügel verstreut. Mal in der Nähe der Sandbucht, mal an der Steinküste, mal auf dem Hügel, der sich vom Wasser in die Anlage hinein erstreckt. Welche der Hütten, die alle einen eigenen Namen tragen, man bekommt, weiß man im Voraus nicht. Und jedes Mal wartet man gespannt, ob man diesmal im Shark, in der Donau oder doch bei Bob Marley unterkommen wird.

Bob Marley, New York oder Shark – alle Hütten im Eco-Resort Pine Beach haben einen Namen

Wohnen zwischen schroffen Felsblöcken, die aussehen, als ob sie einfach so vom Himmel gefallen wären, über den sich nur der tiefblaue Himmel und die gigantischen Pinien befinden, deren hübsche Zapfen sich fantastisch zum Schmücken von Sandburgen eignen – kann man sich eine entspanntere Umgebung für einen Urlaub in der Natur vorstellen? Ich nicht. Und tatsächlich habe ich lange nicht mehr so gut geschlafen.

Guten Morgen! Blick aus unserem Bungalow

Guten Morgen! Blick aus unserem Bungalow

Vergangenes Jahr haben wir in der Donau gewohnt

Vergangenes Jahr haben wir in der Donau gewohnt

Komplett renoviert: Dusche in einem der Sanitäreinrichtungen

Komplett renoviert: Dusche in einem der Sanitäreinrichtungen

An alles gedacht - in den Sanitätanlagen gibt es sogar Föne

An alles gedacht - in den Sanitätanlagen gibt es sogar Föne

Ich liebe das herrliche Licht im Pine Beach

Ich liebe das herrliche Licht im Pine Beach

Traumhafte Lage im Pinienhain

Traumhafte Lage im Pinienhain

Urlaub mitten in der Natur

Urlaub mitten in der Natur

Temporäres Zuhause: In dieser Reet-Hütte haben meine Töchter gewohnt

Temporäres Zuhause: In dieser Reet-Hütte haben meine Töchter gewohnt

Natur pur: Eco-Klimaanlage durch natürliche Zirkulation

Hatte ich doch anfangs kurz Bedenken, ob es in den Reet-Hütten, die zwischen Wand und Dachkuppel nach außen hin offen sind, zu warm oder zu kalt werden könnte – die Schlaftemperatur war einfach immer perfekt. Und für alle, die jetzt sofort an lästige Moskitoschwärme denken: a) Ich hatte in vier Wochen nicht einen einzigen Stich. Und b) Über jedem Bett hängt ein XL-Moskitonetz, das in unserem Falle ausschließlich für romantisches Himmelbett-Feeling gesorgt hat.

Nachhaltigkeit im Eco-Resort Pine Peach

Hier gibt es keine Klimaanlage (braucht man dank Pinien und Eco-Zirkulation auch nicht) und keinen Pool. Und auch den vermisst niemand, wenn er über den mikrofeinen, weißen Sand durch kristallklares Wasser schlendert. Dank der geringen Tiefe wärmt sich der Bereich in der Sandbucht so wunderbar auf, dass hier sogar Schwimmkurse für Kinder abgehalten werden. Ach ja: In den Hütten gibt es auch keinen Strom. Licht macht man mit Taschenlampen und die Handys werden an der Rezeption in nummerierten Stationen für die Ladezeit eingeschlossen.

Gut geduscht: die Sanitäranlagen

Die acht Sanitäreinrichtungen (2013 renoviert) sind nicht an die Hütten angeschlossen. Sie liegen über den Pinienhain verteilt an gut erreichbaren Stellen. Was meinen Töchtern besonders gut gefallen hat: Zähne werden an Outdoor-Waschbecken unter dem wunderbar klaren Sternenhimmel geputzt.

Sand satt – eine Seltenheit in Kroatien

Dass es in Kroatien nur Steinstrände gibt, ist häufig das Argument für viele Familien, doch wieder Richtung Italien zu reisen. Aber das Pine Beach hat eine herrlich große Sandbucht mit kristallklarem Wasser. Ideale Spielwiese für kleine Kinder, da der Weg bis in schwimmbare Tiefen ganz schön lang ist. Herrlicher Aufenthaltsort dank wunderbar warmem Wasser für die Größeren. Wer richtig schwimmen möchte, findet rund um die gesamte Anlage herrliche Stege und Holzpontons, die über die Felsküste direkt ins kristallklare Wasser führen.

Herrlich warm und kristallklar - das Wasser in der Bucht

Herrlich warm und kristallklar - das Wasser in der Bucht

Ausgezeichnet beim Sandburgen-Content: Der Entwurf meiner Töchter

Ausgezeichnet beim Sandburgen-Content: Der Entwurf meiner Töchter

Entspannung pur

Entspannung pur

Traumhaftes Wasser und toller Blick

Traumhaftes Wasser und toller Blick

Abendstimmung in der Pine Beach Bucht

Abendstimmung in der Pine Beach Bucht

Ein Kunstwerk der Natur - die schroffen Felsen

Ein Kunstwerk der Natur - die schroffen Felsen

So darf jeder Tag enden

So darf jeder Tag enden

Im Urlaub brauche ich wenig mehr als meine Sandalen

Im Urlaub brauche ich wenig mehr als meine Sandalen

Wie eine Zeitreise in vergangene Zeiten - auf dem Hügel der Anlage

Wie eine Zeitreise in vergangene Zeiten - auf dem Hügel der Anlage

Saftiges Grün säumt den Hauptweg

Saftiges Grün säumt den Hauptweg

Urlaub mit Sonne, Sand und Palmen

Urlaub mit Sonne, Sand und Palmen

Herrlich naturbelassen - die Wege im Pine Beach

Herrlich naturbelassen - die Wege im Pine Beach

Sport-Fans aufgepasst: Für jeden Geschmack der richtige Sport

Ebenfalls im Preis inbegriffen sind im Eco-Resort Pine Beach zahlreiche sportliche Aktivitäten wie Segeln (unbedingt ausprobieren), Stand up Paddle, Kayak (fantastisch für Schnorchelausflüge), Windsurfen, Tennis, Tischtennis, Basketball, Fußball auf Kunstrasen, Beach-Volleyball (auch mit organisierten Turnieren), Aerobic, Wasserpark mit Rutschen, Trampolin & Co., Bogenschießen, Boccia, Mini Gym, Minigolf, eine Kletterwand und Hochseilgarten (verschiedene Parcours auf zwei Höhen für Groß und Klein). Perfekt für  Early Birds: Morgens kann man an herrlich entspannten Yoga-Stunden teilnehmen. Da bleiben keine Fragen offen, oder? Außer vielleicht die Entscheidungsfrage mit welchem Sport man den Tag beginnen soll. Und wer sich von all den sportlichen Einsätzen erholen möchte, kann an der Rezeption gegen einen Aufpreis eine Massage buchen.

Adventure pur: meine Tochter im Hochseilgarten

Adventure pur: meine Tochter im Hochseilgarten

Herrlich: Schnocrchel-Ausflüge mit dem Kayak

Herrlich: Schnocrchel-Ausflüge mit dem Kayak

Die Kletterwand erklommen

Die Kletterwand erklommen

Eine echte Herausforderung: Auf dem Weg nach oben

Eine echte Herausforderung: Auf dem Weg nach oben

Auch ein Motorboot gehört zur Pine Beach Flotte

Auch ein Motorboot gehört zur Pine Beach Flotte

Vom Opti bis zum Laser Bahia - wir waren jeden tag auf dem Meer unterwegs

Vom Opti bis zum Laser Bahia - wir waren jeden tag auf dem Meer unterwegs

Noch Fragen?

Noch Fragen?

Surfbretter, Stand up Paddles & Co. warten auf ihren Einsatz

Surfbretter, Stand up Paddles & Co. warten auf ihren Einsatz

Anlaufpunkt für Wassersportler

Anlaufpunkt für Wassersportler

Entertainment für Groß und Klein

Und abends trifft man sich an der Mareto Bar. Während die Kinder in der Open Air Mini-Disco mit den großartigen Animateuren die letze Energie des Tages aus sich raustanzen, bei der Mini-Talent-Show auftreten oder gebannt einer der fantastisch chorografierten Shows folgen, treffen sich die Großen zum Lesen, spielen Gesellschaftsspiele oder genießen einen köstlichen Cocktail. Ich persönlich bin ja nicht wirklich ein Fan von Clubabenden. Aber was die Animateure dort in Form von Akrobatik- und Tanzshows auf die Beine stellen ist wirklich beeindruckend.

Restaurant & Bars

Mein perfekter Morgen? Einen Lavazza-Espresso auf der Terrasse der ebenfalls Reet-gedeckten Mareto Bar. Über mir die Pinien, vor mir das glitzernde Meer. Um mich herum nichts außer dem Kaffeeduft in der Nase. Gerade neu eröffnet hat das zentrale Restaurant, das außer dem Frühstücksbuffet zwei Mal täglich an diversen Stationen mediterrane Speisen im Angebot hat. Neben köstlich frischem, gegrilltem Fisch und Fleisch gibt es auch Pasta & Pizza-Bereiche, Suppen, Salatbars, eine abwechslungsreiche Gemüseauswahl und Obst. Ich verrate jetzt nicht, dass es Abends ein (selbstverständlich ebenfalls im All-inklusiv inkludiertes) Eis-Buffet gibt. Und für die Erwachsenen: Bier und Wein sind bei den Mahlzeiten inklusive.

Mein Lieblingsplatz am Morgen - die Mareto Bar

Mein Lieblingsplatz am Morgen - die Mareto Bar

Auch bei den Mahlzeiten genießt man Outdoor-Feeling

Auch bei den Mahlzeiten genießt man Outdoor-Feeling

Immer den Himmel im Blick - das Hauptrestaurant

Immer den Himmel im Blick - das Hauptrestaurant

Immer frisch und knackig - mein Salat vom MIttagsbuffet

Immer frisch und knackig - mein Salat vom MIttagsbuffet

Täglich wechselnde Suppen mit frischen Kräutern

Täglich wechselnde Suppen mit frischen Kräutern

Öffnungszeiten und Preise im Eco-Resort Pine Beach

Sonderaktion für Familien, die nicht gemeinsam in einer 4-Bett-Hütte (erweiterbar um ein Kinderbett) nächtigen: Bei der Buchung von zwei benachbarten Hütten ist ein Kind unter 12 Jahren für die Dauer des gesamten Aufenthaltes frei. Preis pro Person: ab 41 Euro pro Tag. Geöffnet vom ersten Samstag im Juni bis zum zweiten Samstag im September. Besonders prima: An- und Abreise sind täglich möglich.

Für wen geeignet

Wer gerne zeltet, findet sich im Pine Beach Club im Paradies wieder. Anstelle des Zeltes kann man hier in richtigen Betten schlafen, und muss nicht selber kochen. Fantastische Sportmöglichkeiten und ein Kinderclub machen diesen Ort zum Urlaubsparadies für die ganze Familie. Und deswegen werden wir wieder buchen. Zum dritten Mal in Folge. Das will was heißen, oder?

Alle Infos und Buchungsmöglichkeiten für das Eco-Resort Pine Beach Club gibt’s hier

Published: 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites