6228 updated post view 2035

Eigentlich sollte ich mal wieder öfter Rock tragen!

ANZEIGE

Den leuchtend blauen Midi-Rock habe ich neulich von meiner Mutter bekommen. Lustig, denn ich kann mich noch sehr gut an die Zeit erinnern, als sie ihn selbst getragen hat. Mit einer elfenbeinfarbenen, grafisch gemusterten Seidenbluse. Es gibt sogar Bilder im Familienalbum – Mama mit dem blauen Rock Star und auf dem Arm – ICH! Lange habe ich ihn nicht mehr gesehen, aber jetzt ist er wieder da. Ich freue mich sehr über das Wiedersehen und werde ihm mit diesem Post eine Bühne geben. Vorhang auf für… den Retro-Rock!

Retro Rock

my-GREENstyle-Look: Retro-Rock

Mama’s Rock: Ich liebe die frische Farbe und den cleanen A-Linien-Schnitt – mal abgesehen von der Tatsache, dass Midi-Röcke ja gerade mal wieder en vogue sind, ist er schon allein wegen der kuscheligen Wolle ein absoluter Favorit. Wie mein „neuer, alter“ Retro-Rock zeigt, wiederholt sich in der Mode alles immer wieder. Also: Lieblingsstücke immer gut aufbewahren, auch wenn man das Gefühl hat, sie wären passé. Spätestens wenn die eigenen Kinder groß genug sind, kommen die alten Lieblingsstücke wieder zum Einsatz.

 

In dem tollen Blau habe ich leider kein nachhaltiges, kaufbares Pendant gefunden, aber dieses schwarze Modell von Filippa K ist so schön, dass ich es mir sofort sichern würde, hätte ich nicht schon Mama’s famosen Retro-Rock im Schrank. A-Linien-Rock „Bias Cut“ von Filippa K, 175 Euro. Hier erhältlich

Retro-Rock

Nachhaltiges Pendant von Filippa K

Und nochmal notieren, damit ich’s nicht vergesse: RÖCKE TRAGEN

Shirt: Schmal geschnitten, genau die Form von hübschen, nur angedeuteten Ärmeln (nicht zu lang, nicht zu kurz – perfekt!). Und ein fantastischer Ausschnitt – rund, nicht zu groß und auch nicht zu nah am Hals. Ich bin speziell? Finde ich gar nicht. Ich mag eben die anderen Shirts nicht so gern leiden. Hier findet Ihr übrigens meine Lieblingsshirts, die mich durch den Sommer begleitet haben. Dieses Lieblingsshirt hier ist übrigens aus Bio-Baumwolle gefertigt. Shirt von Hessnatur, um 24,95 Euro. Hier erhältlich

Retro-Rock

Lieblingsbasic aus Bio-Baumwolle von Hessnatur

Jacke: Die Wolljacke habe ich schon viele Jahre. Ich mag ihren kurzen, kastigen Schnitt, die Kunstledereinfassung und den Reißverschluss. Irgendwie hat sie so einen leicht rockigen Touch. Passt prima zu Hosen von slim bis flared und sorgt bei dem etwas „strengen“ Retro-Rock für den nötigen Dreh, damit man nicht zu brav aussieht.

Retro-Rock

Schon seit Jahren ein Lieblingsstück in meinem Kleiderschrank

Ich habe lange gesucht, bis ich etwas annährend ähnliches gefunden habe, was aktuell zu kaufen ist. Bei Lanius habe ich dann eine großartige, GOTS-zertifizierte Alternative gefunden. Jerseyjacke GOTS von Lanius, 169,90 Euro. Hier erhältlich

Retro-Rock

Jersey-jacke aus Bio-Baumwolle von Lanius

 

Fishnet-Tights: Und jetzt kommen wir zu meinem aktuellen Nachhaltigkeits-Highlight: Die Netzstrumpfhose aus der Kunert Blue Kollektion. Der traditionelle Strumpfhersteller gibt richtig Gas und lanciert mit Kunert Blue eine echte Weltneuheit. Diese bildschöne Strumpfhose wird aus recycelten Fischernetzen hergestellt, die im Ozean herumtreiben, weil sie sich irgendwo losgerissen haben und jetzt zahllose Fische darin verenden.

Trendbewusstsein und Verantwortungsgefühl – Kunert Blue

Kunert sammelt so viele Fischernetze wie möglich zusammen, rettet damit viele Fischleben, schützt die Umwelt und stellt für uns einen stylischen Eco-Darling her. Netzstrumpfhose von Kunert Blue (erhältlich ab Januar 2017), 18 Euro. Vorbestellen und schon vor Weihnachten tragen? Dann auf zu Green Window

Retro-Rock

Die Strumpfhose aus dem Meer von Kunert Blue

Tasche: Ja, was soll ich sagen – die kennen die meisten meiner Leser ja schon. Mein nachhaltig produzierter Evergreen vom Hamburger Eco-Label Nine to Five mit den Lachsleder-Details. Bietet Platzt für alles, was Frau so braucht – inkl. Laptop. Boho Clutch #angel von Nine to Five, 129 Euro. Hier erhältlich

Retro-Rock

Eco-Darling von Nine to Five: die Boho Clutch #angel mit Lachsleder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites