765 updated post view 4090

Kuyichi: nachhaltige Lieblingsprodukte aus Denim

ANZEIGE

Fransen-Jeans, Cropped-Flares (auch bekannt als Hochwasser-Jeans), Mom- oder Boyfriendjeans – jede Saison bringt mindestens einen neuen „Musthave“-Denim-Style heraus. Die Instagram-Accounts der Streetstyle-Ikonen geben vor, was gerade der Style du jour ist und Fashionistas weltweit verlieben sich im Handumdrehen in die neuen Looks. Und sorgen dafür, dass Jeans auch 150 Jahre nach ihrer Erfindung durch Levi Strauss ein sich ständig neu erfindendes Kultobjekt sind, das aber leider aufgrund der Schnellebigkeit einger Trends nur eine sehr bedingte Halbwertszeit hat.

Die schönste Erfindung seit der Gondel ist die Blue Jeans – Diana Vreeland

Dass Denim aufgrund des großen Wasserbedarfs in der Herstellung und wegen äußerst schädlicher Bleichtechniken mit Chlor zu den umweltunfreundlichsten Kleidungsstücken überhaupt zählt, ist leider nicht von der Hand zu weisen. Kleiderschrank auf und sofort wird klar: Auch wir lieben Jeans. Mit gutem Gewissen. Denn fortschrittliche Denimlabels wie u.a. Goodsociety, Mud Jeans und Kuyichi haben Wege gefunden, Eco-Denim mit Respekt für Natur und Mensch herzustellen. Und so das ewige Lieblingsstück zu einem echten Lieblingsteil gemacht.

my-GREENstyle.com Lieblingsstücke aus Eco-Denim

Goodsociety: Womens Bootcut Jeans, Raw One Wash, um 129 €. Hier kaufen
Produziert nach den höchsten Umweltstandards, mit Eco-Denim, chlorfrei gebleicht und mit umfassender sozialer Verantwortung. Mehr über das Hamburger Denimlabel Goodsociety

Goodsociety Bootcut Jeans

Goodsociety Bootcut Jeans

Mud Jeans: Vintage „Independent Blue“, um 49 €. Hier kaufen
Diese Jeans wurde ein Jahr lang getragen und anschließend gründlich gereinigt. Hergestellt aus GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle. Mehr über holländische Label Mud Jeans

Vintage Mud Jeans

Vintage Mud Jeans

Armedangels: Jeans „Dita“ Bootcut, um 109,90 €. Hier kaufen
Aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Die Armedangels-Philosophie: Zeitloses Design statt Fast-Fashion, nachhaltige Materialien statt billiger Massenware und faire Produktion statt Lohnsklaverei. Mitglied: Fair Wear Foundation, Fair Trade. Firmensitz: Köln.

Armedangels: Boot Cut Jeans

Armedangels: Boot Cut Jeans

Kuyichi: Shirt „Nicole“, um 99,95 €. Hier kaufen
Kuyichi: Jeans Jenna Boyfriend Blue, um 120 €. Hier kaufen
Seit 2001 produziert das niederländische Label Kuyichi Produkte aus Eco-Denim und spielt damit eine Hauptrolle bei der Organic Revolution. Mitglied: Fair Wear Foundation, Fair Trade, MADE by

Kuyichi Boyfriend Jeans und Shirt

Kuyichi Boyfriend Jeans und Shirt

Wunderwerk: Denim Jacket, um 169,95 €. Hier kaufen
Aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Um das beste und ökologischste Ergebnis zu erzielen, besucht und prüft das Düsseldorfer Label Wunderwerk alle Produktionsstätten und Nähbetriebe selbst zwei bis fünfmal pro Jahr.

Wunderwerk Denim Jacket

Wunderwerk: Denim Jacket.

 

Goodsociety Bootcut Jeans

Goodsociety Bootcut Jeans

Vintage Mud Jeans

Vintage Mud Jeans

Armedangels: Boot Cut Jeans

Armedangels: Boot Cut Jeans

Kuyichi Boyfriend Jeans und Shirt

Kuyichi Boyfriend Jeans und Shirt

Wunderwerk_Denim_Jacket

Wunderwerk_Denim_Jacket

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites