7110 updated post view 2429

Elegant und innovativ: das Yogaboard eröffnet neue Möglichkeiten

ANZEIGE

Und plötzlich lag es da – das MYB Yogaboard. Formschön, kunstvoll als Handschmeichler verarbeitet. Aus unterschiedlichen Hölzern gefertigt. Oben glatt, unten kurvig. Ich konnte meinen Blick nicht mehr abwenden und wollte es am liebsten gleich einpacken. Ging aber nicht. Stattdessen habe ich ein ausführliches Gespräch mit seinem Erschaffer geführt. Dominic Strobel, gebürtiger Würzburger und wohnhaft in Südafrika, hat sich für seine Erfindung, die er bereits zum Patent angemeldet hat, von Yogis vor Ort inspirieren lassen.

MYB Yogaboard

Zum Verlieben, oder?

Willkommen im Yoga-Himmel, bzw. auf dem MYB Yogaboard

Klar, wenn man das Meer vor der Türe hat, ist Yoga auf dem Stand Up Paddle eine prima Möglichkeit, seine Asanas unter freiem Himmel zu machen und gleichzeitig auf dem Wasser den Extra-Trainingskick zu bekommen. Denn durch den Balanceeffekt werden nicht nur die Übungen intensiviert. Auch der Muskelaufbau wird beschleunigt. Aber wer hat schon regelmäßig die Chance sich seine tägliche Yoga-Einheit auf dem Wasser zu holen? Und da kommt ab sofort das Yogaboard zum Einsatz.

Gesurft wird jetzt im Wohnzimmer, auf der Terrasse & Co.

Denn das Yogaboard simuliert dank seiner ausgeklügelten Form ein wackeliges SUP. Auf dem Wohnzimmerboden. Ganz ohne Wasser. Einfach eine Yogamatte unter das Board legen, aufsteigen und ab geht’s in den siebten Yoga-Himmel. Denn durch das Balancieren auf dem Board wird das Gleichgewicht trainiert und die Körperbeherrschung auf ein neues Level gehoben. Je nach Stärke der Matte variiert übrigens der Balance-Effekt und macht das elegante Yoga-Tool für Anfänger wie Profis gleichermaßen attraktiv.

MYB Yogaboard

Schöner kann ein Sportgerät nicht aussehen

Durch und durch nachhaltig – das MYB Yogaboard

Produziert aus verschiedenen Abfallhölzern wie Ahorn, Douglasie, Lerche, Buche und Nussbaum und unter Verwendung von ecofriendly glue. Selbstverständlich werden für den Versand recyelbare Kartonagen verwendet – alles Made in Germany.

MYB Yogaboard – ein neues Lieblingsmöbel

Das Yogaboard eröffnet nicht nur ambitionierten Yogis eine neue Trainingswelt, es ist ein echter Design-Liebling. Nach der Yoga-Einheit muss man sein Trainings-Accessoire nicht verschämt in die Abstellkammer stellen. Es hat seinen Platz im Wohnzimmer verdient. Vor allem dank der neuen Accessoires, die das Yogaboard noch flexibler einsetzbar machen, mit denen man es ruckzuck an die Wand hängen oder zu einer Bank für Überraschungsgäste aufbauen kann.

MYB Yogaboard

Und Action!

Fakten, Fakten, Fakten

Die Earlybird-Preise sind nicht mehr verfügbar. Mist. Für 169 Euro plus Versand hätte ich gleich zuschlagen sollen. Mist. Daten: Größe: 180 m x 45 cm x 7 cm | Gewicht: 11 kg. Die Resonanz war riesig und alle vorbestellbaren MYB Yogaboards sind inzwischen weg. Die erste Auslieferung erfolgt bereits im Mai 2017. Die Resonanz war riesig und alle vorbestellbaren Yogaboards sind inzwischen weg. Die erste Auslieferung erfolgte im Mai 2017. Inzwischen kostet das Balance-Board 369 Euro ist aber trotzdem auf Grund der nachhaltigen Produktionsweise und hochwertigen Verarbeitung ein echtes Schnäppchen. Gut zu wissen: Das innovative Board hat den ISPO Best Product Award geholt. Und: Transporttaschen sind auch schon in Arbeit – für alle die, die sich auch blitzverliebt haben und ihren neuen Trainingspartner überall dabei haben wollen. Immer noch nicht genug? Dann kannst Du jetzt die Yogaboard-Trainerlizenz erwerben.

PS: Ich muss gestehen, dass ich das Board nicht selbst ausprobiert habe. Dominic hat mich zwar dazu eingeladen, aber ich habe keinen gesteigerten Wert darauf gelegt, mich vor den ganzen Super-Yogis auf der Messe zum Affen zu machen. Mein Erstversuch muss unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Aber ich habe ausführlich beobachtet, wie begeistert andere das Brett ausprobiert haben.

Alle Infos und Kontakt zu MYB Yogaboard findet Ihr hier

Und bei Interesse an Organic Yoga Basics – hier klicken

Original-Post: 19.1.2017, Update: 13.6.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites