7427 updated post view 2685

Nachhaltige Nachrichten aus dem Netz gefischt jetzt regelmäßig auf my-GREENstyle.com - Sustainable News

ANZEIGE

Sustainable News #1: Esmod x Hessnatur

In der Mode zu arbeiten ist ja immer noch der Traum vieler junger Menschen. Auch wenn die Zukunftsaussichten in dem Bereich nicht gerade rosig sind. Die Modebranche befindet sich im Umbruch, sucht verzweifelt nach alternativen Wegen, in Verlagen wird gespart, Redakteure gekündigt. Aber ich bin optimistisch: Der Traum vom Mode-Job muss nicht zu Ende geträumt sein. Man muss vielleicht nur seinen Fokus ändern. Hätte es zu meiner Zeit einen Masterstudiengang „Sustainability in Fashion“ gegeben – ich hätte nicht eine Sekunde gezögert. Bis zum 5. März läuft noch die Bewerbungsphase für das von der Esmod und Hessnatur ausgeschriebene Stipendium für den Internationalen Masterstudiengang „Nachhaltigkeit in der Mode“. Studienbeginn: 3.4.2017. Studiendauer: 18 Monate. Bewerbung und Infos gibt’s hier

Sustainable News #2: Conference in and with Nature

Kate Fletcher ist Professorin für Nachhaltigkeit und gilt als die Begründerin der Slow Fashion. Ich bewundere Menschen wie Kate, für ihr Engagement, ihre Kreativität, ihre Power. Legendär sind auch ihre Bücher. In ihrem aktuellsten Werk „Craft of Use. Post-Growth Fashion“ (2016)  widmet sie sich, dem verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit Mode. Es geht um die Kleidung nach dem Kauf, um nachhaltige Ideen für den Gebrauch von Mode. Eine echte Koryphäe würde ich mal sagen und dementsprechend spannend ist das, was sie so von sich gibt. Gerade habe ich gesehen, dass vom 5, bis 7. Juli 2017 ein cooler Workshop in Dartmoor stattfindet. Falls also jemand in der Nähe ist… Alle Infos gibt’s hier

Sustainable News

Gesicht und Namen merken: Kate Fletcher

Sustainable News #3: Eterna x *vergissmeinnicht*

Statt aussortierte Kleidung mit viel Aufwand zu entsorgen, möchte das deutsche Traditionsunternehmen Eterna mit geringerem Energieaufwand etwas Neues schaffen, das zudem einem guten Zweck dient. Deshalb startet der Passauer Hemdenexperte am 15.2.2017 eine Upcycling-Action in seinen vier Berliner Stores. Dort kann man seine alten Hemden und Blusen zurückgeben und erhält eine Tauschprämie von zehn Euro beim Kauf eines neuen Artikels. *vergissmeinnicht*, ein Projekt der youngcaritas produziert aus den Altkleidern Kissenhüllen, deren Verkauf sozialen Projekten zu Gute kommt. Und wer mal sehen möchte, wie nachhaltig Eterna arbeitet, findet hier Infos zum „Good Shirt“

Sustainable News

Aus Tradition nachhaltig: Eterna arbeitet fair und transparent vom Design bis zum fertigen Shirt

Sustainable News #4: Neues von Birkenstock

Dass Birkenstock mit seinen inzwischen Runway-akzeptierten Fußbett-Sandalen in den vergangenen Jahren für maximale Furore gesorgt hat, dürfte niemandem entgangen sein. Für 2017 sind allerdings zwei gänzlich neue Themen geplant: Zum einen wird Birkenstock noch in diesem Jahr mit sechs verschiedenen Bett-Modellen, passenden Lattenrosten und Matratzen, die auf der Möbelmesse IMM Cologne vorgestellt wurden, auf den Markt kommen. Und ab dem 15.2. vervollständigt das deutsche Schuhunternehmen sein Angebot um eine 28-teile Kosmetiklinie. Bei der Birkenstock Natural Care wird passenderweise Korkeichenextrakt eine wichtige Rolle spielen. Und die werde ich mir aus erster Hand am Donnerstag auf der Naturkosmetikmesse VIVANESS in Nürnberg ansehen. Entsprechende Infos folgen asap

sustainable news

Sneak Peek: Noch dieses Jahr lanciert Birkenstock die Skin Care Linie Birkenstock Natural Cosmetics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites