10630 updated post view 1838

Perfekte Länge, perfekter Schnitt, perfekte Details: L.O.V.E.!

ANZEIGE

Meine Garderobe hat im Laufe der Jahre diverse Mäntel kommen und gehen sehen, aber der perfekte Wintermantel war bislang nie dabei. Ich habe einen schwarzen Wollklassiker von Virmani und eine wunderbar warme, aber ziemlich opulente Lammfelljacke in meiner Garderobe. Während der eine oft nicht die richtige Wahl war, weil mir Schwarz manchmal zu dunkel ist, ist der wirklich großartige Lammfellmantel zwar ein echtes Schmuckstück, passt aber leider auch nicht zu jedem Anlass. Und genau das macht für mich der perfekte Wintermantel aus – er soll immer passen. Und natürlich soll er nachhaltig sein.

Der perfekte Wintermantel – meine Liebe fürs Leben

In diesem Sommer habe ich mir beim Greenshowroom in Berlin das Jacken- und Mantellabel LangerChen ausgiebiger angesehen und zahlreiche Modelle probiert. Verliebt habe ich mich in einen unverschämt großartigen und wunderbar zeitlosen Trenchcoat und einen ziemlich raffinierten Longbomber. Beide sind aber aus der kommenden Sommersaison und helfen mir im Winter auch nicht wirklich weiter.

Für den Sommer auf der Liste: Trenchcoat oder Longbomber

Klar, wo ich mich umgesehen habe, um das Thema „Der perfekte Wintermantel“ vielleicht doch noch zu einem positiven Abschluss zu bringen. Und tatsächlich habe ich meinen Traummantel bei LangerChen gefunden. „Eugene“ ist ein bisschen Japan-inspiriert und lässt genügend Raum, um diverse Lagen darunter zu tragen. Und er hat genau die richtige Länge, damit der Saum meiner geliebten Midiröcke nicht zum Vorschein kommt. Plus: Jeans, Jogger, Office-Hose? Egal, denn „Eugene“ ist einfach perfekt. Zu allem.

Der perfekte Wintermantel

Eine Beschichtung aus recycelten PET-Flaschen macht meinen Wintermantel zum supersmarten Begleiter

Der perfekte Wintermantel ist nicht nur traumschön, sondern auch noch ziemlich smart: von außen Wollmantel und innen mit einer Beschichtung aus recycelten PET-Flaschen versehen. Ziemlich clever, denn so hat der fiese Winterwind keine Chance und ich kann bei jedem Wetter Fahrrad fahren. Auch der Reverskragen lässt sich dank Extraknöpfchen komplett verschließen. Sorry, bin immer noch nicht fertig meinem Lobgesang: Coole Details wie große Außentaschen und eine kleine Innentasche mit Reißverschluss, in der man die wichtigsten Schätze verstauen kann, schaffen Platz für Telefon, Geldbeutel, Hausschlüssel. Tatsächlich habe ich in letzter Zeit dank des Mantels meine Handtasche immer mal wieder zu Hause gelassen.

Schön UND gut – der perfekte Wintermantel

Was soll ich sagen? Seit ich den Mantel habe, habe ich ihn jeden (!) Tag getragen und auch jeden (!) Tag Komplimente bekommen. Und zwar privat, in der Redaktion, bei Events. Jeder hat mich darauf angesprochen und jedem konnte ich einen meiner begeisterten Vorträge halten, dass dieser Mantel nicht nur schön, sondern auch noch gut ist. Gefertigt werden die tollen Jacken und Mäntel aus nachhaltigen Materialien, die LangerChen selbst entwickelt. Und zwar in Asien. Große Augen. Ja, China steht bei vielen nachhaltigen Menschen auf der roten Liste (auch wenn wir gerade gelernt haben, dass „Made in Europe“ auch nicht immer ein Qualitätsmerkmal ist). Aber Philip Langer und seine Geschäftspartnerin Miranda Chen haben eine eigene Produktionsstätte in der Nähe von Shanghai und beiden liegt Nachhaltigkeit genauso am Herzen wie smartes Design. Das Ergebnis seht Ihr hier. Wintermantel „Coat Eugene“, um 220 Euro (ist gerade von 299 Euro reduziert worden!), über langerchen.com

Shirt || Upshirt

Das Mutterlabel Reet Aus, deren gleichnamige Designerin als Upcycling-Pionierin gilt, kannte ich schon länger. Sie war die Erste, die sich getraut hat, Upcycling massentauglich fertigen zu lassen. Umso mehr habe ich mich gefreut, das großartige T-Shirt-Label aus Estland auf der Innatex zu entdecken. Wieder mal ein Beispiel für großartige Story und fantastisches Design. Bei der klassischen T-Shirt-Produktion bleiben nämlich durchschnittlich 18 Prozent Stoff übrig. Die macht sich Upshirt zunutze, um daraus großartige, in Serie gegangene Shirts zu produzieren. Und so den Kreislauf zu schließen, 82 Prozent CO2-Emissionen und 91 Prozent Wasser zu sparen. Thumbs up, for Upshirt! T-Shirts in verschiedenen Farben, ab 39 Euro, über upshirt.org  Natürlich gibt es nicht immer alle Farben – hallo, Upcycling! – aber eines ist sowieso schöner as das andere. So wie das für den „World Clean Up Day 2018“. Hier mehr erfahren

Der perfekte Wintermantel

Tasche || Verena Bellutti

Auch Verena Bellutti trägt mit ihren superschönen, handgefertigten Taschen dazu bei, dass die Welt nicht nur schöner, sondern auch ein bisschen besser wird. Ihre traumhaften Bucket-Bags, Shopper, Backpacks (ganz neu!), Laptopcases & Co. fertigt die AMD-Absolventin aus Planenverschnitt und setzt so mit einer wunderbar stilvollen und veganen Accessoire-Kollektion ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität und für mehr Nachhaltigkeit im Alltag. Gut zu wissen: Das abwaschbare Netzmaterial ist mit einem dünnen Planenstoff gefüttert, damit alle Taschen wasserabweisend, robust und langlebig sind. Plus: Klar, dass die Taschen von einer Frau entworfen wurden. Denn hier wurde an überlebenswichtige Details gedacht: Clevere Extraplätze für Telefon, Karten, Schlüssel & Co. machen auch die kleinesten Bags zu echten Raumwundern. Und sorgen dafür, dass Frau nicht suchen muss. Designt in Innsbruck, produziert in der EU. Bucket Bag Mini „Kekona“ von Verena Bellutti, um 120 Euro, über verenabelutti.com In Silber ist sie zwar gerade ausverkauft, aber dank XL-Farbpalette wird hier sicher jeder fündig.

Der perfekte Wintermantel

Schuhe || Nine to Five

Über die wunderbaren Loafer des Hamburger Labels Nine to Five habe ich schon so oft geschrieben, dass ich es mir an dieser Stelle mal spare. Wer mehr über das nachhaltige Multitalent mit Lachslederdetails erfahren möchte, kann sich bei meinem Chalet-Chic-Look weitere Infos holen oder einfach auf ninetofive.biz

Der perfekte Wintermantel

Army-Jacke || Old is the new new

Zu meinem 30. Geburtstag hat mir meine beste Freundin einen olivgrünen Parka geschenkt, auf den ihr damaliger Freund (und heutiger Mann) einen Adler genäht hat. Das war  jahrelang meine absolute Lieblingsjacke. Tatsächlich habe ich sie so unglaublich oft getragen, dass sie inzwischen nicht mehr 100 Prozent in Ordnung war. Vor ein paar Wochen habe ich dann diese wunderbare Armeejacke (wie so vieles andere auch) bei meinem liebsten Secondhand-Event Old is the new new entdeckt. Unbedingt die Facebook-Seite für neue Termine checken!

Gürtel || Bands of L.A.

In diese Gürtel bin ich total verliebt und ich trage sie zu allem – als Gürtel zur Jeans, als Hingucker über dem Hemd… Sie wecken den Hippie in mir, verlängern den Sommer in den Winter und sorgen einfach für jede Menge gute Laune. Das coole Label kommt aus Kalifornien – genauso wie die Baumwollgürtel, die dort von Hand gefertigt werden. Gürtel von Bands of L.A., ab 39 Euro, über bandsofla.eu

Der perfekte Wintermantel

2 thoughts on “Der perfekte Wintermantel – my-GREENstyle-Look

  1. Ein wunderbares #fairfashion Outfit! Und der Mantel ist der Wahnsinn, ich hätte ihn zu gerne in schwarz. 🙂
    Aber ich warte noch auf den nächsten Winter. 🙂

    Liebe Grüße
    Laura

    • Liebe Laura, ganz lieben Dank! Freut mich sehr, dass Dir das Outfit gefällt! Und der mMntel – sorry, dass ich mich wiederhole – ist einfach unfassbar großartig. Schwarz passt auch viel besser zu Dir und Deinem Look. Kleiner Tipp: Er ist gerade reduziert und kostet statt 299 aktuell 219 Euro. Und er ist leider so prima, dass ich nicht warten würde. Bin gespannt wie Du Dich entscheidet – die Bilder sehe ich ja dann. Du wirst begeistert sein 🙂 Sonnige Grüße, *mirjam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites