10324 updated post view 1731

Temporarely Xmas-Hotspots in Munich

Xmas-Popups in München: Christmas Special – akjumii & friends (7. – 23. 12.2017)

In ihrem traumschönen Laden in den Reichenbachstraße 36 beherbergen Anna und Michaela vorübergehend neben den coolen Lieblingsstücken ihres eigenen Labels Akjumii kuscheligen Cashmere von Studio 163, Schmuck von Fove, Interiorstücke von Nata Y Limòn, die großartigen Teile von Folkdays und und und… Und, angefixt? Die gesamte Liste der teilnehmenden Labels findet Ihr hier. Mein Tipp? Unbedingt vorbeischauen

Xmas-Popups in München

Xmas-Popups in München: Hello, Berlin! (7. – 9.12.2017)

Mit ausgewählten Stücken von Philomena Zanetti, William Fan, Nobi Talai und Steinrohner, die gerade das Fellowship Programm des Fashion Council Germany und H&M durchlaufen, kommt ein Stückchen Berliner Designkultur zu uns in den Süden. Drei Tage lang präsentieren die up-and-coming Designer auf Einladung des Fashion Council Germany und Talbot Runhof in der Klenzestraße 41 (Talbot Runhof Outlet/Showroom im Innenhof). Weitere Infos und Öffnungszeiten gibt’s hier

Xmas-Popups in München: Karin Fraidenraij (7. – 9.12.2017)

Lama- und Alpakawolle lautet das kuschelige Geheimnis der kunstvollen Strickkollektionen von Karin Fraidenraij, die drei Tage lang in ihr hübschen Atelier in der Wagnerstraße 1a in Altschwabing lädt. Bei argentinischem Wein und duftenden Zimtsternen lassen sich die traumschönen Ponchos, die tollen Pullover, Jacken und Mäntel aus der Herbst-/Winterkollektion entspannt probieren. Gut zu wissen: Ab einem Einkauf von 200 Euro gibt’s handgestrickte Handschuhe aus Baby-Lama- oder Baby-Alpaka-Wolle on top. Und zwei Euro gehen von jedem Verkauf in diesen drei Tagen an PIKASSIO, eine gemeinnützige Gesellschaft für sozialpädagogisch betreute Schul- und Arbeitsprojekte. Ausführliche Event-Infos gibt’s hier

Xmas-Popups in München

Xmas-Popups in München: Coco Monaco

Neue & gute Dinge in alter Manier – aus kleinen, nachhaltigen Produktionen mit eigener Geschichte. Das klingt erheißungsvoll und ist maximal zutreffend. Noch bis 31. Dezember gibt’s supersüße Kinderklamotten von LOVE kidswear, die hübschen Taschen von Bea Bühler, Naturkosmetik von I want you naked, die herrlich minimalistischen Möbel von Jonas Hansen  im „Indoor-Wochenmarkt“ Coco Monaco. Und ich bin mir sicher: Hier findet jeder ein passendes Geschenk. Oder behält das neue Lieblingsstück gleich für sich selber. Wo? Mittendrin, am Marienplatz 1!  

Xmas-Popups in München

Und was ist in Eurer Stadt geboten? Ich bin gespannt auf Eure Tipps! Gerne auf Instagram mit #GreenXmasChallenge posten!

2 thoughts on “Xmas-Popups in München – meine Weihnachtsplätze

    • Selbstverständlich ist der nagelneue und superschöne Me & May-Store in der Theresienstraße auch ein Muss. Und zwar nicht nur zur Weihnachtszeit, denn die beiden Supergirls sind jetzt dauerhaft dort anzutreffen. Vorbeischauen lohnt sich – neben ihren herrlich femininen Kollektionen gibt es nämlich auch noch traumhafte schöne Kissen aus französischen Stoffen, supersüße Ballerinas vom Münchner Schuhlabel Bayerinas und und und jede Menge zu entdecken. See you there!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites