6737 updated post view 1430

Berlin Fashion Week: Über diese Events werde ich berichten

ANZEIGE

Die Tage während der Fashion Week sind voll durchorganisiert und ich werde überglücklich sein, wenn ich irgendwann ins Bett fallen darf – aber ich will keinen einzigen Termin missen. Trotz aller Anstrengung sind Veranstaltungen wie die Fashion Week immer unglaublich bereichernd und inspirierend und ich freue mich schon riesig. Hier gibt es mal einen kleinen Überblick über das, was ich für Euch aus Berlin mitbringen werde. PS: Wenn ich daran denke, dass ich am Montag Livia Firth sehen werde, bekomme ich Schnappatmung!

Jetzt neu: my-GREENstyle Fashion Week Diary

Und weil ich während der Fashion Week nicht so sehr viel zum posten kommen werde, haben wir neben der Berichterstattung über Instagram das „my-GREENstyle Fashion Week Diary“ ins Leben gerufen. Hier könnt Ihr Euch mehr oder minder in Echtzeit kurz und knapp in Text und Bild informieren, wo ich gerade bin, welche Veranstaltungen ich gerade besuche, welche Designer ich treffe. Nicht verpassen: Ab Montag den 16. Januar 2017 – hier

→ Montag, 16. Januar – Fashion Week HW 17/18

ZEITmagazin x VOGUE Mode & Stil

Inzwischen zum fünften Mal veranstalten die beiden Meinungsmacher die spannende Mode & Stil-Konferenz im Berliner Kronprinzenpalais. Die aktuelle Ausgabe der Veranstaltung steht unter dem Leitthema „It’s the Fashion, Stupid“. Auf dem Podium treffen Chefredakteur Christoph Amend und Tillman Prüfer von der ZEIT und VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp auf zahlreiche spannende Persönlichkeiten. Ich kann es kaum erwarten, meine persönliche Eco-Ikone Livia Firth, Gründerin und Creative Director von Eco Age Ltd. und die ebenso faszinierende Powerfrau Floriane de Saint Pierre, die als Headhunterin für die exklusivsten Labels der Welt in einer Männerdomäne regiert, zu hören. Mehr dazu demnächst hier

→ Dienstag, 17. Januar – Fashion Week HW 17/18

Johanna Riplinger – Interview

Als ich den Look in Rot und Weiß im vergangenen Sommer am Stand von Johanna Riplinger entdeckt habe, war mir klar, dass ich das Label der in Paris lebenden Deutschen nicht so schnell aus den Augen verlieren werde. Abgesehen von der Tatsache, das ich unglaublich neugierig auf das bin, was die sympathische Designerin für die kommende Saison im Gepäck hat, freue ich mich riesig auf unseren Gesprächstermin. Das Interview wird es hier geben

Maria Seifert – Interview

Von Leipzig aus schickt Maria Seifert ihre nachhaltigen Kollektionen in die Welt. Neben Qualität und nachhaltigen Materialien ist Maria Seifert auch an dem Thema Ressourceneinsparung gelegen. Deswegen setzt sie auf eine clever durchdachte Basiskollektion, die sie um saisonale Highlights vorsichtig erweitert. In der Vergangenheit hatten wir immer wieder Kontakt per Mail – jetzt freue ich mich auf ein persönliches Kennenlernen und unseren Interviewtermin. Das gibt es dann bald hier

PrePeek x Greenshowroom – Event

Gemeinsam mit der Kleiderei, dem fantastischen slow & sexy Neverending-Kleiderschrank-Konzept das auf Leihen statt Kaufen setzt, und Weleda hat der Greenshowroom eine Aktion ins Leben gerufen, die Bloggern die Möglichkeit gibt, Outfits noch vor Verkaufsstart für Posts zusammenzustellen und diese backstage in Szene zu setzen. Ich bin gespannt!

HolyGhost – Runwayshow

Als Münchnerin werde ich mir natürlich auch nicht die voraussichtlich wieder zum Niederknien schöne Kollektion von Jelena Hofmann und Sedina Halilovic entgehen lassen. Die beiden Designerinnen entwerfen seit Jahren für ihr Label HolyGhost clean-coole, zeitlos-elegante und dennoch unkonventionelle Lieblingskollektionen. Runway-Review zur „Sous Le Soleil“-Kollektion für Herbst/Winter 2017/18 demnächst hier

Elsien Gringhuis – Interview

Labelporträt, Eco-Darling und immer wieder kehrendes Label auf my-GREENstyle.com. Warum? Weil ich jedes einzelne Stück der holländischen Designerin liebe. Den weißen Mantel mit Naturmotiv aus der Blendscapes-Serie, den beigen Jumper, den grauen Pencil-Skirt… Produziert wird hier nur auf Bestellung – das schont die Ressourcen. Und ich freue mich unbändig auf ein persönliches Kennenlernen in Berlin. Das Gespräch mit Elsien Gringhuis gibt’s asap hier

INNATEX-Lounge im FluxBau – Event

Die INNATEX – Internationale Messe für nachhaltige Textilien – startet ja erst am Samstag den 21.1. in Hessen. Seit einigen Jahren gibt es aber erfreulicherweise schon ein Vorab-Meeting in Berlin. Die INNATEX wird dieses Jahr 20 Jahre alt. Grund genug ein bisschen zu feiern. Und das tun alldiejenigen in Berlin, die es am Samstag nicht nach Hofheim-Wallau schaffen. Bilder vom Event zeitnah hier

→ Mittwoch, 18.1. – Fashion Week HW 17/18

Philomena Zanetti x Stage – Runwayshow

Clean, puristisch, minimalistich – die Kollektionen von Philomena Zanetti sehen genau so aus, wie ich sie designen würde, wenn ich Talent dazu hätte. Dementsprechend freue ich mich natürlich darauf, Neues vom Label der Wahl-Berlinerin Julia Leifert zu sehen. Die Review gibt’s demnächst hier

Blogger-Frühstück Weleda – Event

Aktuell sieht es leider so aus, als würde ich das zeitlich nicht schaffen. Denn vom Stage zum Greenshowroom und anschließend ins Kaufhaus Jandorf wird wahrscheinlich nicht klappen. Sehr, sehr schade. Vielleicht steuern die wunderbaren Mercedes-Benz Shuttles in Zukunft auch den Postbahnhof mal ein bisschen regelmäßiger an… Fairfashion ist morgen schon Mainstream!

Rebekka Ruétz x Kaufhaus Jandorf – Runwayshow

Seit Jahren verfolge ich die Kollektionen von Rebekka Ruétz. Inspirationsquelle für die Frühjahr-/Sommerkollektion 2017 der Österreicherin war das Schloss Ambras in Innsbruck. Die Kollektion mit dem Titel „Funkart“ war ein Feuerwerk an opulenten Drucken aus der österreichischen Heimat, extrahoch geschnittenen Miederhosen, wippenden Röcken… Hier wird es die Review der Herbst-/Winterkollektion 2017/18 geben

Berliner Mode Salon – Gruppenausstellung

Zu den Defilés werde ich es in dieser Saison leider nicht schaffen, aber dafür werde ich mir die wunderbar kreativen Lieblingsstücke der fantastischen Designer im Kronprinzenpalais ansehen. Über 40 deutsche Designer beweisen aufs Neue, dass deutsche Mode G.R.O.S.S.A.R.T.I.G. ist. Worauf ich mich besonders freue? Malaikaraiss, Hien Le, Lala Berlin, Marina Hoermannseder, Nobi Talai, Odeeh, Tim Labenda, William Fan – ach, Quatsch: Ich freue mich auf ALLE! Best of pics & quotes hoffentlich ganz bald hier

Claudia Lanius – Interview

Lanius Köln gehört zu den Pionieren der nachhaltigen Mode in Deutschland. Seit 18 (!) Jahren entwirft Claudia Lanius super-feminine Lieblingsstücke, für deren Produktion sie ökologisch einwandfreie Rohstoffe verwendet und auf faire Arbeitsbedingungen achtet. Diesmal treffe ich Claudia Lanius kurz vor dem Meet & Greet auf ihrem Stand beim Greenshowroom. Das Gespräch gibt es hier

Salonshow x Energieforum – Runwayshow

Erstmals ausgelagert ins benachbarte Energieforum werden auch in dieser Saison die Keylooks der Greenshowroom-Designer als Gruppenshow auf den Runway geschickt. Ich freue mich neben meinen Eco-Darlings wie Elsien Gringhuis & Co. auf die superspannende Kollaboration von Lanius x Kunert (diesem Green-Duo habe ich übrigens auch die Luftballons zu verdanken, die ich für den Happy Birthday-Post verwendet habe). Das Best of der Salonshow gibt’s asap hier

Ethical Fashion on Stage x Energieforum – Runwayshow

Genauso wie die Salonshow findet auch die Ethical Fashion on Stage erstmals im Energieforum statt. Besonders freue ich mich auf Paul Iby mit Johanna Winklhofer, die Gewinner des Lavera Green Fashion Award. Die Highlights der Runwayshow gibt’s asap hier

VinoKilo – Runwayshow

Zu etwas späterer Stunde sind die Spreewerkstätten der place-to-be für Mode- und Vintage-Fans. Mit dem VinoKilo-Event findet hier die erste Vintage-Modenschau der Berliner Fashion Week statt. Für all diejenigen, die sich für das Thema interessieren – am Donnerstag gibt es eine öffentlich zugängliche Fashion-Installation vor Ort. Review und Eventbericht demnächst hier

→ Donnerstag, 19.1. – Fashion Week HW 17/18

Jan’n’June – Interview

Die beiden Power-Mädels von Jan‘ n June aus Hamburg gehören mit zu den entscheidenden Faktoren, dass ich mich überhaupt zum Start von my-GREENstyle.com entschieden habe. Als ich sie vor inzwischen eineinhalb Jahren in Berlin getroffen habe und ihre Kollektion gesehen habe, war ich mir sicher, dass coole Fairfashion funktionieren kann. Höchst überfällig, dass ich mich mit den beiden Supergirls mal ausführlich unterhalte. Das Ergebnis gibt’s demnächst hier

Fairfashion Blogger-Lounge

Zum Abschluss meines Fashion Week Ausfluges gibt es heute noch mal ein Gipfeltreffen der Fairfashion Blogger. Im Rahmen des VinoKilo Events treffen wir uns heute noch mal in den Spreewerkstätten, um über dies, das und natürlich über Fairfashion zu sprechen. Update asap hier

Außerdem freue ich mich auch auf ein Wiedersehen mit Karin Fraidenraij (deren Interview ich immer noch nicht abgetippt habe), Anja Moss, die sich mit ihrer Agentur MOSS auf nachhaltige Designer und Labels (u.a. Nine to Five, O MY BAG Amsterdam, Flavia Aranha) spezialisiert hat, meine alten Fashion-Week-Buddies…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites